Aika2

IMGA0052

Aika von Gorgoroth
10. Aug.1982 bis Jan 1999

Dolly vom Michelsberg
geb. 11. Mai 1994 bis

16. Juni  2011

EvitaLuzern 2008 070web

 

DSC06053

Evita vom Fliederberg geb.
23. Mai 2005

Ici vom Fliederberg

Geb. 06.06.2012

Wie alles begann.

Ende der siebziger Jahre sah ich durch Zufall einen Eurasier, es war Liebe auf den ersten Blick. So einen Hund möchte ich auch haben. Zuerst mussten aber die Voraussetzung einer Hundehaltung geklärt werden. Nach einigen Jahren waren wir dann soweit ich hatte  einen Teilzeitjob und eine Hundegeeignete Wohnung. Nun stand der Hundehaltung nichts mehr im Wege. Doch was wir nicht wussten, in der Schweiz gab es keine Züchter und in Deutschland gab es Wartelisten von über einem Jahr. Endlich nach 2 ¼ Jahren wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, als mich das Telefon von Elfriede Wipfel erreichte „In Köln hat es eine kleine wolfsgraue Hündin für sie“.

 

Ich war überglücklich. Am 2. Oktober 1982 fuhren wir nach Köln um unsere Aika von Gorgoroth abzuholen. Die Welpenabgabe war für uns sehr beeindruckend und lehrreich.

Aika war eine absolut ruhige, wesensstarke Hündin.

 

Im Sommer 1983 fand in Zürich die Hundeausstellung „100 Jahre SKG“ statt  Julius Wipfel sollte die Eurasier richten. Viele Eurasier reisten aus Deutschland nach Zürich. Beim Mittagessen sagte Julius Wipfel zu mir, macht doch in der Schweiz etwas für die Eurasier, gründet einen Club, wir helfen euch dabei. Gesagt getan, einige Wochen später gründeten wir mit grosser Unterstützung der KZG, den Schweizer Eurasier Club. Als Zuchtwart amtete Bernhard Hennhöfer aus Karlsruhe.

 

Am 22. Oktober 1984 viel in meiner Zuchtstätte von Reischach der erste Wurf 3 Rüden und 1 Hündin. Alf, Amigo, Asco und Aischa

 

Am 03.April 1986 kam der B- Wurf zur Welt 5 Rüden und 3 Hündinnen. Basco, Barney, Benny Buck, Bojan, Bara, Berit und Baika

 

Am 21. Oktober 1988 kam der C- Wurf 2 Rüden und 4 Hündinnen: Cino, Cid, Cina, Cherie, Cena-Moja und Candy.

 

Aika wurde 16 ½ Jahre alt sie verstarb im Januar 1999

1994 kam dann die zweite Hündin ins Haus Dolly vom Michelsberg schwarz mit Abzeichen. Dolly war sehr temperamentvoll. Die Erziehung hat mir einiges abverlangt, aber durch Dolly habe ich in Sachen Hundeerziehung viel gelernt.

 

Dolly gebar mir am 26. Juli 1997 4 Rüden und 1 Hündin Darco, Dino, Dark, Dasko und Dunja

 

Am 14. April 1999  kam der E-Wurf zur Welt 1 Rüde und 3 Hündinnen Eika, Esta, Ebony und Emera

 

Am 16. Januar 2001 wurde der 3 Wurf per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. 1 Rüde und 5 Hündinnen  Floh, Faya-Gioia, Fenja, Fiona, Flori, Freia-Shamballa

 

Im Jahre 2005 holte ich mir Evita vom Fliederberg nach Affoltern. Evita eine falbenfarbene Hündin, ist meine dritte Zuchthündin. Alle Prüfungen hat sie mit Bravour bestanden.
Evita ist eine lustige, aufgeweckte Hündin die aber sehr gut zu führen ist.

 

Am 20. Dezember 2007 gebar sie 5 Welpen  2 Rüden und 3 Hündinnen, Gray, Gismo, Grischa, Gia, Giunah.

 

Am 6. April 2009 kam der H-Wurf 4 Rüden und 3 Hündinnen  Halldor, Horace, Hodja, Homer, Hailey, Holly, Hybris

 

Und wer weiss vielleicht gibt es bald einen nächsten Wurf...........

 

Am 16. Juni 2011 mussten wir uns schweren Herzen von unserer geliebten Dolly verabschieden die Alterbeschwerden wurden zu gross, so dass wir uns entschieden ihr zu helfen und sie zu erlösen.  Wir sind den letzten Weg mit ihr gemeinsam gegangen und so konnte sie in meinen Armen für immer einschlafen.

 

Dolly du warst ein so toller Hund wir werden dich nie vergessen in unseren Herzen lebst du weiter.

 

Am 5. August holte ich die kleine Ici vom Fliederberg in unser Haus. Eine Hündin schwarz mit Abzeichen.

Es macht so viel Spass mit ihr, die Welpenspielstunden, Junghundekurs, Sachkundenachweis etc.etc. Ici ist ein Temperamentbündel das immer hungrig zu sein scheint.

Im Tagebuch Evita und Ici 2013 erfahrt ihr mehr über das Gespann Evita und Ici.